Der Weg zur Papierkünstlerin

 

1964

Margit Schiefer wird am 9. September in Oberpullendorf im mittleren Burgenland geboren. Ihre Kindheit und Jugend verbringt sie im benachbarten Pilgersdorf.
   
1982 Die Künstlerin heiratet und zieht mit ihrem Mann nach Unterrabnitz. Mit ihren zwei Kindern lebt Margit Schiefer in der kleinen Ortschaft im Rabnitztal, an den Ausläufern der Buckligen Welt.
   
1999 Beginn der Teilnahme an Ausstellungen und Präsentationen
   
2000:

Kunst-Handwerk-Markt Lockenhaus
Ausstellung Unterrabnitz
Präsentationen auf mehreren Märkten

   
2001:

Kunstausstellung Volksschule Pilgersdorf
"Croatisada" KUGA Großwarasdorf
Ausstellung Kobersdorf
"Art Pannonia" Neusiedl/See

   
2002: "Kunst aus dem Rabnitztal", Ausstellung Karl
Osterausstellung Oldtimer-Restaurant Zöbern
Tag der offenen Tür - Künstler laden ein. Unterrabnitz
Ausstellung Vinothek Baumgartner Lockenhaus
"Kunst unterm Sternenhimmel" Burgruine Landsee
Weingut Straß in Draßmarkt
Frauenkunst-Förderpreis Landesgalerie Eisenstadt
   
2003: Raiffeisenbank Draßmarkt
Kunstausstellung Pilgersdorf
Tag der offen Tür Unterrabnitz
Präsentation Weingut Iby-Lehrner Horitschon
Mitbewerberin beim Kunstförderpreis "EU-Regio"

Laufend betreut die Künstlerin vor allem Kinder-Workshops in Kindergärten und Volksschulen im Bezirk Oberpullendorf.